Corona

Aufgrund der aktuellen Pandemie durch das Corona-Virus ist uns das wichtigste Ziel,
alle Patienten über die sich ständig veränderte Situation aktuell und kompetent zu unterrichten.
Der Deutsche Verband der Ergotherapeuten (DVE) sieht die Notwendigkeit, die Bevölkerung mit
größtmöglichem Wissen zu versorgen und hat daher auch Informationen für Nichtmitglieder freigeschaltet.

Informationen rund um den Coronavirus finden Sie unter: https://dve.info/infothek/corona

Bleiben Sie gesund!


"Tätig sein und Handeln können
sind Grundbedürfnisse des Menschen"


Wordcloud Ergotherapie

Angeborene, frühkindliche, entwicklungsbedingte oder durch Krankheit bzw. Unfall erworbene Störungen in der Bewegung (Motorik), der Wahrnehmung (Sensomotorik), der Seele (Psyche) oder dem Geist (Kognition), führen zu vorübergehenden, häufig aber auch zu langfristigen bis schwerwiegenden Veränderungen in der Handlungsfähigkeit, der Bewegung und somit zu Einschränkungen im Alltag.


Unser Ziel ist Hilfe zur Selbsthilfe im täglichen Leben:
Kindergarten · Schule · Beruf · Freizeit · Haushalt · Familie


Durch den Einsatz von Aktivitäten, Betätigung und Umweltanpassung, soll Betroffenen eine größtmögliche Selbstständigkeit und Handlungsfähigkeit im Alltag, verbesserte Lebensqualität und gesellschaftliche Teilhabe ermöglicht werden.


„Man hilft den Menschen nicht, wenn man für sie tut, was sie selbst tun können.“

Abraham Lincoln

Fachbereiche


Leistungen


Behandlungsverfahren

Je nach Beeinträchtigung im Alltag werden folgende Behandlungsverfahren im Rahmen einer Einzel- oder Gruppenbehandlung durchgeführt:

  • motorisch funktionelle Behandlung
  • sensomotorisch perzeptive Behandlung
  • psychisch funktionelle Behandlung
  • neuropsychologisches Training/Hirnleistungstraining

Weitere ergotherapeutische Leistungen

  • Alltagstraining
  • Hilfsmittelberatung
  • Beratung zur Integration in das häusliche und soziale Umfeld
  • Wohnraumanpassung
  • Thermische Anwendung
  • ... und viele weitere therapeutische Maßnahmen

Alle Kassen · Privat · Auch Hausbesuche · Termine nach Vereinbarung
Alle Leistungen können auch privat in Anspruch genommen werden

Jobs


Ergotherapeuten für Praxis in Meckenheim gesucht

Kommen Sie ins Team!

Werden auch Sie Mitarbeiter m/w/d unserer Praxis für Ergotherapie!

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung

Per Mail unter:

praxis@ergotherapie-rheinsieg.de

Oder per Post an:

Praxis für Ergotherapie
Martin Leon u. Andrea Haben
Markeeweg 12
53340 Meckenheim

Logo Joy

Unsere gut etablierte Praxis besteht seit 20 Jahren und befindet sich in Meckenheim Rheinland/Rhein Sieg Kreis. Wir arbeiten unter anderem interdisziplinär mit einer Reha-Ärztin und Physiotherapeuten unter einem Dach - Rehaquadrat Meckenheim.

Unsere Behandlungsbereiche sind:

  • Neurologie
  • Geriatrie
  • Pädiatrie
  • Orthopädie
  • Psychiatrie
  • Onkologie

Ebenso besuchen wir die Patienten im Hausbesuch - in Heim- oder Werkstätten für Behinderte.

Wir bieten:

  • Unbefristete Festanstellung in Teil-/Vollzeit
  • Freundliche unterstützende Arbeitsatmosphäre in einem offenen Team
  • Intensive und individuelle Einarbeitung
  • Fahrten zu Hausbesuchen sind Arbeitszeit /
    Zusätzliche Vergütung der gefahrenen km
  • Fortbildungstage – Fortbildungszuschüsse – interne Fortbildung
  • Leistungsgerechte und faire Bezahlung plus Provision

Wir wünschen uns:

  • Ein motiviertes freundliches Teammitglied (gerne auch Berufsanfänger)
  • Zuverlässigkeit, sowie engagiertes und selbstständiges Arbeiten
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Einen Führerschein Klasse B und ein eigener PKW (wäre von Vorteil)

Kontakt


Unsere Praxis für Ergotherapie befindet sich in:

53340 Meckenheim

Markeeweg 12

Tel. + Fax 0 22 25 – 70 67 99

Haben Sie eine Frage oder benötigen Sie einen Termin?
Rufen Sie uns an, oder schreiben Sie uns eine Mail.

praxis@ergotherapie-rheinsieg.de

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass unser Telefon nicht durchgehend besetzt ist, da wir während der Behandlungen nicht ans Telefon gehen können.

Neurologie


Neurologie

… wenn neurologische Verbindungen
nicht mehr funktionieren …

„Andere beherrschen erfordert Kraft. Sich selbst beherrschen fordert Stärke“
(Lao-tse)

Schließen

Geriatrie


Geriatrie

… auf dem Weg des Alterns kann ein Mensch vieles verlieren, was ihm wichtig war. Nichts fürchtet der Mensch so sehr, wie durch Krankheit und Behinderung unselbständig zu werden …

„Über Vergangenes mach dir keine Sorgen, dem Kommenden wende dich zu“
(Tseng-Kuang)

Schließen

Pädiatrie


Pädiatrie

… wenn sich Kinder von anderen unterscheiden,
sind Eltern oft hilflos …

„Freude an der Gesundheit - am Tun - am Spiel“

Schließen

Psychiatrie


Psychiatrie

… manchmal verliert man die Orientierung im Leben …

„Das Schifflein des Lebens sollte leicht sein“
(alte Weisheit)

Schließen

Orthopädie


Orthopädie

… Störungen und Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates schränken unsere Handlungsfähigkeit und Selbständigkeit im Alltag, in der Freizeit und im Berufsleben, je nach Erkrankung und Schweregrad erheblich ein …

„Fürchte dich nicht vor dem langsamen Vorwärtsgehen,
fürchte dich nur vor dem Stehen bleiben“

Schließen

Onkologie


Onkologie

… Die Diagnose Krebs wirft jeden aus dem Gleichgewicht. Gedanken bleiben unausgesprochen und Gefühle finden keinen Ausdruck …

„Auf einmal ist nichts mehr wie vorher“

Schließen